Christin Jugsch

Comedienne | Schauspielerin | Stand-up

ein spiegelbild ihrer generation

In ihrem Storytelling schlüpft sie in die Rollen ihrer Protagonist:innen. Ob Neffe, Mutter oder Bademeister, alle alltäglichen und oftmals skurrilen Begegnungen werden hier bis ins kleinste Detail verarbeitet und dargestellt. Ihre energetische und authentische Ausstrahlung und die bildhafte Comedy sind ihr Markenzeichen.
In Ihrem Leben gibt es allerhand komisches, was unbedingt mit der Welt geteilt werden sollte. Christin stellt sich selbst in den Fokus ihrer Erzählungen und ist dadurch ein Spiegelbild ihrer Generation.

SOLO: Gingers paradise - rothaarige an die macht!

Sagen wir es, wie es ist: Rothaarige sind eine Minderheit, und Menschen lieben es, Minderheiten mit
Misstrauen zu begegnen. Natürlich ist das heute nicht mehr so schlimm, schließlich verbrennt man
Rothaarige nicht mehr als Hexen! Christin Jugsch reicht das noch lange nicht. Die rothaarige
Comedienne will mehr, viel mehr. Der Titel ihres ersten Soloprogramms sagt eigentlich schon alles:
„Ginger‘s Paradise –Rothaarige an die Macht!“
Christins Botschaft an die Welt ist unmissverständlich: Be a Ginger! Individuell. Wild. Verrückt. Und
zum Lachen. Gut, dazu passt eines nicht ganz: ihre norddeutsche Herkunft. Die Gegend, wo der
Austausch eines gegenseitigen „Moin Moin“ einem dreistündigen Dialog gleicht und wo der Humor
gefährlich feinstaubtrocken ist. Eine dem Klischee der Rothaarigen entsprechende impulsive und
temperamentvolle Persönlichkeit hat hier nur zwei Möglichkeiten: Ihr Talent auf dem Scheiterhaufen
eines anständigen, bürgerlichen Lebens opfern oder hinaus in die Welt ziehen, damit wirklich alle
was zu lachen haben.
Wie ist es, immer unfreiwillig aufzufallen? In einer Welt, in der alle eigentlich einzigartig sein wollen,
aber doch auch gerne etwas angepasst? Wie ist es, unfreiwillig gegen den Strom zu schwimmen? Und
am Ende immer der Lachs auf dem Fischteller zu sein? In ihrem Soloprogramm erfahren wir das alles
und noch viel mehr. Denn jetzt schlägt sie zurück und fordert: Rothaarige an die Macht! Christin geht
mit flammender Rede (und ebensolchen Haaren) stolz voraus. Die feurig-kühle Christin entzündet in
ihrem Publikum das, was es an ihr so liebt: unbändiges Lachen und den Wunsch, dass sie nie wieder
damit aufhören möge.
Denn jetzt ist es genau da, wo wir alle immer schon sein wollten: in Ginger ́s Paradise.

Referenzen

„Christin Jugsch nimmt sich selbst gerne aufs Korn – auch mit Witzen über ihre roten Haare.“ IKZ Online

BIO

Christin, in der Kindheit auch Feuerlöscher genannt, wuchs im beschaulichen Niedersachsen auf, genau zwischen den Metropolen Bremen und Bremerhaven. Schnell wurde ihr klar, da muss noch mehr gehen! Sie zog, zwecks einer Schauspielausbildung, nach Hamburg. Hier tauchte Christin in das Großstadtleben ein, arbeitete in den Theatern auf der Reeperbahn und wurde zur Kiezlegende. Das wäre zumindest ihr Traum gewesen aber 15.000 Euro Schulden & einer herausragenden Ansammlung von Reclam Heften später, kam Christin die Idee. „Ich mache jetzt Stand Up Comedy.“ Also stellte sie sich auf die nächstliegende Bühne. Das direkte und stehtig neue & herausfordernde Gefühl vor Publikum zu stehe und dieses zum Lachen zu bringen, ist der Grundstein Christins Comedy Karriere.

Ihre Familie hoffte bis dato, dass Christin ihnen doch noch eröffnet, dass dieses Künstlerding alles nur ein Teil der TV – Show „versteckte Kamera“ sei.

Aber nein, sie blieb dabei. 2016 startete sie in Bremen mit ihrer eigenen Show „Lachen ist Bremer Recht“ diese Show etablierte sich in Bremen sehr gut und war stets ausverkauft. 2017 tauschte sie Becks gegen Kölsch und zog in die Comedy Hochburg Köln.
Auf den Bühnen des Landes ist Christin durch ihre sympathische und energetische Art ein fester Bestandteil der Comedy Szene. Ihre Act Outs und ihr gekonntes Timing machen ihren Stand Up einzigartig.